Offenbach Mainufer über Bürgel, Rumpenheim, Mühlheim und zurück (20,0 km)
Alternativ: ...Dörnigheim, Fechenheim und zurück (21,3 km)

Die hier angegebene Strecke Stufe S1 ist leicht zu bewältigen, deswegen besonders für Anfänger geeignet. Zu beachten sind die teilweise kleinen Unebenheiten im Boden, verursacht durch Baumwurzeln. Belohnt werdet Ihr durch eine landschaftlich sehr schöne Strecke mit zahlreichen Ruhemöglichkeiten. Etwas Fortgeschrittene können die Alternativstrecke Stufe S2 benutzen, die Schwierigkeiten liegen beim überqueren des Main an der Fähre und der Mainbrücke. Ausserdem ist eine Stadtdurchfahrt, größtenteils auf einem Radweg, zu bewältigen. In der Wegbeschreibung sind ausschliesslich mit Inlinern befahrbare Feld-, Rad- und Fußwege erwähnt. Für mögliche Stürze, fehlerhafte Wegbeschreibungen oder das Fahren auf für Inliner nicht zugelassenen Wegen übernehmen wir keinerlei Haftung.


Wir wünschen Euch viel Spass beim Inlinern auf der vorgeschlagenen Strecke !!!

Start- und Endpunkt ist der Parkplatz Mainufer an der Messe Offenbach. Diese Strecke liegt nicht direkt an einer Haltestelle, ist dennoch leicht ohne Auto zu erreichen.

Mit öffentl. Verkehrsmitteln: Mit der S2 zur Haltestelle Berliner Straße/Marktplatz. Zu Fuß (ca. 3 Minuten) geht es dann über die Schloßstraße Richtung Main.

Mit dem Auto: Von der A661 kommend die Abfahrt OF-Kaiserlei nehmen und in den Kreisel fahren. Dort die Abfahrt Messe/Hafen nehmen und an der Ampel links der Vorfahrtstraße nach bis OF-Brücke, dort rechts der Vorfahrtsstraße nach und an der nächsten Kreuzung links zurück (180° U-Turn) direkt auf den Mainufer-Parkplatz. Das Auto am Ende des Parkplatzes abstellen.

Am Main angekommen kann man sich zuerst ein wenig Aufwärmen, mit ein paar Dehn-, Fahr- und vor allem Bremsübungen. Jetzt seid Ihr bestens auf die ca. 20,0 km (S1) bzw. 21,3 km (S2) vorbereitet.

Ihr fahrt jetzt die nächsten 10 km den Main entlang bis Mühlheim. Es ist also fast unmöglich sich zu verfahren. Der Belag ist zu Beginn der Strecke einwandfrei und damit sehr gut befahrbar.
Bei KM 0,7 kommt eine leichte S-Kurve nach links.
Die Strecke ist landschaftlich sehr schön. An Wochenenden sind aber sehr viele Radfahrer und Fußgänger unterwegs.
Ab KM 1,4 gibt es vereinzelt Unebenheiten im Belag, der Weg wird etwas schmaler. Ihr fahrt immer weiter am Main entlang, bei Abzweigungen dementsprechend links halten.